hätte ohnehin gegen das Ministergesetz verstoßen.

hätte ohnehin gegen das Ministergesetz verstoßen.
“Er ist Vorstandsvorsitzender der Friseur Masson AG.
Nach § 5 Abs. 1 ThürMinG ist dies unzulässig.
Kemmerich hätte vor seiner Kandidatur den Vorstandsvorsitz niederlegen müssen.”
Quelle-#Kemmerich

hätte ohnehin gegen das Ministergesetz verstoßen.
Scroll to top