Jein. Statistik ist nie ein interpretationsloser Raum,

Jein.
Statistik ist nie ein interpretationsloser Raum, sondern steht im Kontext zu der Realität.
Und die Realität sieht eben leider so aus, das es für einen Mann im Regelfall rein juristisch schon schwerer ist, eine Vergewaltigung zu beweisen.
Dazu kommt dann noch ein [1/3]

Jein. Statistik ist nie ein interpretationsloser Raum,
Scroll to top